Nachschulungen und Punktabbau-Seminare (FES)

Bestimmte Verkehrsverstöße werden ins Fahreignungs-Register (FAER) eingetragen und sind dort in einem Punktekonto gelistet.
In der Regel sind das Verstöße, die mit 60.-€ oder mehr geahndet werden.
Ab einem Punktestand von 8 wird dann die Fahrerlaubnis entzogen.

Aber auch bereits bei einem geringerem Punktestand können Nachteile entstehen:
z.B. als Elternteil, wenn Sie Ihre noch minderjährigen Kinder im Programm BF17 begleiten möchten. Hier ist maximal 1 Punkt zulässig.

Jeder kann beim Fahreignungs-Register (FAER) in Flensburg kostenlos seinen Punktestand abfragen:
https://www.verkehrsregister-flensburg.de/

Wenn Ihr Punktestand im FAER 1 bis 5 Punkte beträgt, können Sie durch die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar einen Punkt abbauen.
 
Die FES-Seminare sind 2-teilig und finden sowohl in der Fahrschule (2 x 90Min.) als auch beim Verkehrspsychologen (2 x 60 Min.) statt.

Für weitere Info oder zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte:  
info@peppels-fahrschule.de